Wie funktioniert Local SEO?
Der ultimative Leitfaden!

In der heutigen digitalen Welt ist es für Unternehmen mit lokaler Präsenz wichtiger denn je, online sichtbar zu sein. Local SEO, auch lokale Suchmaschinenoptimierung genannt, spielt dabei eine entscheidende Rolle. Mit Local SEO können Sie Ihre Website so optimieren, dass sie in den Suchergebnissen von Nutzern in Ihrer Nähe angezeigt wird, wenn diese nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die Sie anbieten.

Was erwartet Sie hier?

Gliederung:

  • Was ist der Unterschied zwischen Local SEO und normalem SEO?
  • Wie funktioniert Local SEO?
  • Ziele von Local SEO
  • Local OnPage Optimierung
  • Local SEO Ranking-Faktoren
  • Welche Vorteile bietet Local SEO?
  • Google Business Profile
  • Erfolgskontrolle von Local SEO
  • Checkliste zum durchstarten
  • Wie können wir Ihnen helfen bei Local SEO?
  • Fazit
Was ist Local SEO?

Unterschied Local SEO und normales SEO

Während sich traditionelles SEO darauf konzentriert, eine Website für allgemeine Keywords zu optimieren, die Nutzer weltweit ansprechen, fokussiert sich Local SEO auf lokale Keywords und Suchanfragen, die von Nutzern in einem bestimmten geografischen Gebiet verwendet werden.

Jetzt gehts Schlag auf Schlag

Wie funktioniert Local SEO?

Um Local SEO erfolgreich zu betreiben, müssen Sie verschiedene Faktoren optimieren, die von Suchmaschinen wie Google zur Bewertung der Relevanz Ihrer Website für lokale Suchanfragen herangezogen werden. Dazu gehören:

  • Google My Business: Ein optimiertes Google My Business Profil ist für Local SEO unerlässlich. Stellen Sie sicher, dass Ihre Profilinformationen vollständig und korrekt sind, fügen Sie Fotos und Videos hinzu und ermutigen Sie Kunden, Bewertungen abzugeben.

  • Lokale Backlinks: Backlinks von anderen Websites in Ihrer Region signalisieren Suchmaschinen, dass Ihre Website relevant und vertrauenswürdig ist. Versuchen Sie, Backlinks von lokalen Unternehmen, Verzeichnissen und Branchenverbänden zu erhalten.

  • Lokale Inhalte: Erstellen Sie Inhalte, die für Ihre lokale Zielgruppe relevant sind. Dazu gehören Blog-Beiträge, Artikel, Infografiken und Videos, die sich auf Themen beziehen, die für Ihre Kunden in Ihrer Region von Interesse sind.

  • On-Page-Optimierung: Optimieren Sie Ihre Website-Inhalte mit relevanten lokalen Keywords. Verwenden Sie Ihre lokalen Keywords in Titeln, Meta-Beschreibungen, Überschriften und im Fließtext.

  • Technische Optimierung: Stellen Sie sicher, dass Ihre Website für mobile Geräte optimiert ist und schnell lädt. Dies sind wichtige Faktoren, die von Google bei der Bewertung von Websites berücksichtigt werden.

Local SEO für Einsteiger

Ziele, Optimierungen und Ranking Faktoren von Local SEO

Ziele von Local SEO

Die Ziele von Local SEO sind klar definiert:

  • Steigerung der Sichtbarkeit in lokalen Suchergebnissen: Mit Local SEO erreichen Sie mehr potenzielle Kunden in Ihrer Nähe, die aktiv nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen.
  • Mehr Website-Traffic: Durch eine höhere Sichtbarkeit in lokalen Suchergebnissen generieren Sie mehr Website-Traffic von Nutzern in Ihrer Region.
  • Mehr Kunden und Umsatz: Mehr Website-Traffic führt zu mehr Leads und Kunden, was wiederum zu einer Umsatzsteigerung führen kann.
  • Verbesserung der Markenbekanntheit: Local SEO kann dazu beitragen, Ihre Marke in Ihrer lokalen Community bekannter zu machen.
On-Page SEO
Off Page Optimierung

Local OnPage Optimierung

Neben den oben genannten Faktoren sollten Sie auch Ihre Website für die lokale Suche optimieren. Dazu gehören:

  • Optimierung von Titel-Tags und Meta-Beschreibungen: Verwenden Sie relevante lokale Keywords in Ihren Titel-Tags und Meta-Beschreibungen.
  • Lokale Keywords im Content: Verwenden Sie relevante lokale Keywords im Fließtext Ihrer Website-Inhalte.
  • Lokale Adressen und Telefonnummern: Stellen Sie sicher, dass Ihre lokalen Adressen und Telefonnummern auf Ihrer Website korrekt und gut sichtbar sind.
  • Einbindung von Karten: Betten Sie eine Karte mit Ihrem Standort auf Ihrer Website ein.
  • Kundenbewertungen: Ermutigen Sie Kunden, Bewertungen auf Ihrer Website und anderen Plattformen abzugeben.

Local SEO Ranking-Faktoren

Suchmaschinen wie Google verwenden eine Vielzahl von Faktoren, um die Relevanz Ihrer Website für lokale Suchanfragen zu bewerten. Dazu gehören:

  • Google My Business: Die Vollständigkeit und Aktualität Ihres Google My Business Profils spielt eine wichtige Rolle für Ihr Ranking.
  • Lokale Backlinks: Die Anzahl und Qualität Ihrer lokalen Backlinks ist ein wichtiger Ranking-Faktor.
  • Lokale Inhalte: Relevante und hochwertige lokale Inhalte verbessern Ihr Ranking.
  • On-Page-Optimierung: Die ordnungsgemäße Optimierung Ihrer Website mit relevanten lokalen Keywords wirkt sich positiv auf Ihr Ranking aus.
  • Technische Optimierung: Eine gut optimierte Website, die schnell lädt und für mobile Geräte geeignet ist, wird von Suchmaschinen besser bewertet.
Technisches SEO

Die Vorteile von Local SEO für Unternehmen

1. Mehr Sichtbarkeit in lokalen Suchergebnissen:

  • Steigerung der Chancen, von potenziellen Kunden in Ihrer Nähe gefunden zu werden, die aktiv nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen.
  • Höheres Ranking in lokalen Suchergebnissen auf Google Maps und in organischen Suchergebnissen.


2. Mehr Website-Traffic und Kunden:

  • Mehr Besucher auf Ihrer Website von Nutzern in Ihrer Region.
  • Mehr Leads und Anfragen von potenziellen Kunden.
  • Steigerung der Conversion Rate und des Umsatzes.


3. Verbesserung der Markenbekanntheit und des Vertrauens:

  • Stärkung der lokalen Präsenz und des Markenbewusstseins in Ihrer Community.
  • Aufbau von Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei potenziellen Kunden.
  • Positive Beeinflussung der Kaufentscheidung.


4. Geringere Kosten pro Akquisition (CPA):

  • Local SEO ist oft kostengünstiger als andere Online-Marketing-Kanäle wie z.B. AdWords.
  • Gezielte Ansprache von potenziellen Kunden in Ihrer Nähe.
  • Hoher ROI (Return on Investment).


5. Stärkung des Wettbewerbsvorteils:

  • Abgrenzung von Mitbewerbern, die Local SEO nicht aktiv nutzen.
  • Erschließung neuer Märkte und Zielgruppen in Ihrer Region.
  • Sicherung des langfristigen Erfolgs Ihres Unternehmens.

Google Business Profile

Vorteile:

  • Mehr Sichtbarkeit in lokalen Suchergebnissen und auf Google Maps
  • Mehr Website-Traffic und Kunden
  • Verbesserung der Markenbekanntheit und des Vertrauens
  • Geringere Kosten pro Akquisition (CPA)
  • Stärkung des Wettbewerbsvorteils


Was können Sie mit GMB tun?

  • Geschäftsinformationen hinzufügen
  • Bewertungen von Kunden erhalten und verwalten
  • Beiträge erstellen
  • Statistiken abrufen
  • Mit Kunden in Kontakt treten


Wie erstelle ich ein GMB Profil?

  1. Gehen Sie zu https://www.google.com/business/
  2. Klicken Sie auf “Jetzt loslegen”
  3. Folgen Sie den Anweisungen